Baseball im Winter

Hallentraining

Baseball in seiner klassischen Form ist ein Sommersport. Dass Baseball jedoch auch in der Halle praktiziert werden kann und daher auch in die Wintermonaten keine Langeweile aufkommen lässt, zeigt das Indoor-Training von Vereinsmannschaften ebenso, wie die vielen von Vereinen aus der Region ausgetragenen Hallenturniere.

 

Grundsätzlich geht es im Wintertraining darum, nicht "einzurosten", weshalb Spaß und Bewegung auch hier im Vordergrund stehen.

Das Training in der Halle bietet aber auch die Möglichkeit, sich intensiv einzelnen Kompenenten zu widmen, um beispielsweise die Schlagtechnik, das Fangen oder die Antrittsstärke in Vorbereitung auf die kommende Saison zu verbessern.

Hierbei finden wiederum Trainingsutensilien Verwendung, die das Verletzungsrisiko in der Halle minimieren und auch das Halleninterieur schonen.



Winterliga

Zu den Highlights im Winter gehört die von den Mahlow Eagles initiierte "Baseball-Winterliga Berlin-Brandenburg", bei der zwischen November und März Teams aus Berlin und Brandenburg in zwei Altersklassen (Schüler: 8 – 12 Jahre, Jugend: 13 – 16 Jahre) an getrennten Tagen antreten, um im Turniermodus den Tagesieger und im März den Gesamtsieger der Turnierserie zu ermitteln.

 

Für die Halle angepasste Regeln, eine zeitliche Spielbegrenzung und modifizierte Spielfeldmaße gewähren hierbei dynamische und spannende Begegnungen. Immer wieder sind auch Schulmannschaften bei diesen Veranstaltungen zu Gast und können das zumeist im Unterricht oder in Arbeitsgemeinschaften Erlernte unter Wettkampfbedingungen anwenden.

 

Im ersten Jahr der Schul-AGs ist es gelungen, auch die Taunus Eagles als Schulmannschaft der Grundschule im Taunusviertel auf Punktejagd zu schicken. Hierbei schlugen sich die AG-Kinder wirklich sehr beachtlich gegen die Vereinsmannschaften. Dies soll alsbald wiederholt werden, setzt aber eine ausreichende Anzahl an Meldungen für die Baseball-AG voraus.

 

Die Sporthalle in der Erich-Klausener-Straße in Blankenfelde bildet den Austragungsort für die Winterliga.

Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen!



Veranstaltungsort der Winterliga

Sporthalle Erich-Klausener-Straße

Erich-Klausener-Str. 121A

15827 Blankenfelde-Mahlow

(Ortsteil Blankenfelde)

 

Mit dem Pkw erreicht man die Sporthalle von Lichtenrade aus in ca. 15 Minuten. Kostenlose Parkplätze stehen direkt an der Halle zur Verfügung.

 

Wegbeschreibung:

Kirchhainer Damm / B96 stadtauswärts bis zur Ausfahrt "Glasow", rechts Abbiegen auf den Selchower Weg in Richtung Blankenfelde/Glasow, der abknickenden Vorfahrtstraße (Blankenfelder Weg) folgen, den Bahnübergang am Bhf. Blankenfelde überqueren, hinter dem Bahnübergang rechts abbiegen (Mozartweg), am Ende des Mozartweges rechts abbiegen in die Erich-Klausener-Straße und der Straße ca. 530 Meter folgen, Zufahrt zur Halle und zum Parkplatz linksseitig

 

Vom S-Bahnhof Blankenfelde (Linie S2) ist die Halle in ca. 10 Gehminuten erreichbar.